MERC e.V. - Fachsparte Schnelllauf
Short Track | Long Track | Inline Speed Skating

Kurzmeldungen

Europacup Finale in Ventspils/LAT 23.-25.03.2018

Enni Wielsch qualifiziert sich über 1000m für das A-Finale und erzielt den 5. Platz.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Baskettballplatz und Innenbereich Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

alle Ergebnisse:

http://www.shorttrackonline.info/compresult.php?comp=2256

 

Deutsche Meisterschaft Short Track Sen/Jun in Dresden 10./11.03.2018

2 x Deutsche Meistertitel:
Enni Wielsch (Juniorinnen D)
Till Schäfer (Junioren C)

2x Bronze im 500m Sprint:
Richard Simon-Jojart (B-Jun)
Ivan Radevic (Senioren)

Raphael Friederich (A-Jun) mit einem starken 4. Platz über 500m (44,9s)

Bild könnte enthalten: 8 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Schuhe

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Ergebnisse auf
www.Shorttrackonline.info

   

Master International Sprint Games - Moscow/RUS 03./04.03.2018

Sehr erfolgreich waren die Masters Eisschnellläufer bei Ihrer Sprint-WM in Moskau.

AK45W: 8. Heike Ferrang
AK50W: 4. Gundi Pawasserat
AK55W: 4. Helena Kramer

AK35M: 3. Christian Arlt
AK65M: 1. Waldemar Kramer

Bild könnte enthalten: Himmel und im Freien Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Sportler Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Baskettballplatz

   

Artikel über Ina Sinn im Mannheimer Morgen.

2018 Ina

   

Short Track Deutschland Cup No. 3 in Dresden - 17./18.02.2018

Till Schäfer (LG3) sowie Ivan Radevic (LG1) konnten Siege mit nach Hause nehmen. Viele Sportler unterstrichen Ihren Leistungsstand mit persönlichen Bestzeiten. Enni Wielsch stellte über 1000m einen Deutschen Rekord für D-Juniorinnen auf in 1:42,810.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler und Baskettballplatz Bild könnte enthalten: Text

   

Seite 1 von 36

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>