MERC e.V. - Fachsparte Schnelllauf
Short Track | Long Track | Inline Speed Skating

Kurzmeldungen

Opening Games in Turnhout (Belgien) – 2. Platz von Christian Arlt und Debüts von Mika, Laura und Nadine

13.10.2012, Turnhout (BEL)

Bei den traditionellen Opening Games in Turnhout nahm eine kleine Mannschaft aus Mannheim teil, da zeitgleich der Deutschland Cup der Junioren in Rostock auf dem Programm stand. Es nahmen 183 Sportler aus Niederlande, Belgien, Luxemburg, Deutschland, Großbritannien, Dänemark, Polen und Ungarn in den Klassen F-Junioren (4-8 Jahren) bis ins hohe Alter zu den Masters teil. Jüngste Teilnehmerin war unsere Nadine Pawasserat mit erst 4 Jahren. Der älteste war Wim Snel (SV Utrecht) mit 65 Jahren. Wie bereits üblich bei den Opening und Closing Games zählen immer die schnellsten Vorlaufzeiten für den Einzug in die jeweiligen Finalläufe und nicht die ersten Zweitplatierten, somit musste man bereits im Vorlauf Tempo machen. Das war auf dem nicht griffigen und langsamen Eis nicht immer einfach.

Weiterlesen: Opening Games in Turnhout (Belgien) – 2. Platz von Christian Arlt und Debüts von Mika, Laura und Nadine

 

Deutschland Cup der Junioren in Rostock

13./14.10.2012 Rostock

Junioren C2A2
12. Patrick Pawasserat
19. Lukas Friederich
21. Nicolai Geörg


Juniorinnen C2A2
12. Jessica Gött

Junior Gold
6. Raphael Friederich

ein ausführlicher Bericht folgt noch!

http://www.shorttrackonline.info/compresult.php?comp=854

2012 10 Rostock

   

Deutsche Meisterschaft Short Track in München: Patrick Pawasserat mit Bestzeiten und 7. über 500m

23.09.2012

Als ersten Wettkampf der Short Track Saison fand gleich die Deutsche Meisterschaft in München statt. Patrick Pawasserat war hierfür qualifiziert und mußte schon früh in der Saison seine Leistungen abrufen, die er sich in Trainingslagern im Sommer erarbeitet hat. Erstmals nahm er an der großen DM teil.

Weiterlesen: Deutsche Meisterschaft Short Track in München: Patrick Pawasserat mit Bestzeiten und 7. über 500m

   

Trainingsnews September

17.09.2012

Während alle aktiven Gruppen schon längst auf dem Eis sind, wird das ergänzende Athletiktraining nicht vernachlässigt und hart weitertrainiert. Da unsere kleinsten nicht so viel Eiszeiten haben werden immer noch die Inliner eingesetzt sofern das Wetter es zulässt. Hier wird Technik geübt, wobei der Spaß bei den Kids auf den Skates nicht zu kurz kommt. Und Freude haben sie in der Gruppe auf jeden Fall.

Weiterlesen: Trainingsnews September

   

Christian Arlt holt sich Baden-Württembergischen Meistertitel AK30 auf der Bahn in Großbettlingen

15.09.2012

Zunächst mußte der Wettkampf am frühen Morgen aufgrund von starken Niederschlag verlegt werden, gar sprach man von einer Absage. Die Kinder konnte Ihre Wettkämpfe (Sprint und Gewandtheitslauf) in die benachbarte Halle verlegen. Ab Junioren B bis in die Senioren Altersklassen waren nicht so viele Teilnehmer wie erwartet. Aufgrund des Wetters und da das Rennen nicht zu der BWIC-Rennserie zählt, hatten einige Teilnehmer nicht die Motivation auf der herausfordernden speziellen Bahn anzutreten (Länge und Radius ähnlich wie im Short Track und ohne Kurvenerhöhung). Für Short Track Spezialist Christian Arlt eigentlich kein Problem, der sich für dieses Rennen Rollen mit speziellen Grip ausgewählt hat, da man in der engen Kurve leicht wegrutscht.

Weiterlesen: Arlt holt sich Baden-Württembergischen Meistertitel AK30 auf der Bahn in Großbettlingen

   

Seite 34 von 38

<< Start < Zurück 31 32 33 34 35 36 37 38 Weiter > Ende >>